• Deutsch
  • English
News0

T500P_2019
Welbee T500P:
Präzise Einstellung und Lichtbogenstabilität – auch im unteren Schweißstrombereich 


Die Welbee T500P arbeitet hochdynamisch und verfügt über variable und präzise Einstellmöglichkeiten von 2-500 A – in 0,1-A-Schritten (bis max. 10 A). Zum Leistungsspektrum zählen die Synergie-Funktion für verschiedene Nahtgeometrien sowie die rechtzeitige Fehlererkennung über die Welding-Control-Funktion. 

 

 


 

 

 Technische Daten:

Typ T500P  
 Spezifizierung WIG/TIG DC Stablelektrode/Stick DC

Anzahl der Phasen

3 3
Nennfrequenz 50 / 60 Hz 50 / 60 Hz
Nenneingangsspannung 400 V 400 V
Eingangsspannungsbereich 400 V ± 15% 400 V ± 15%
Nenneingangsleistung 19.3 kVA, 17.8 kW 18.2 kVA, 16.7 kW
Absicherung (Träge) - -
Nenneingangsstrom 27.5 A 26.1 A
Nennausgangsstrom 500 A 400 A
Nennlastspannung 30 V 36 V
Nennleerlaufspannung -  -
Nennausgangsstrombereich 2-500 A 10-400 A
Nennausgangsspannungsbereich -  -
Maximale Leerlaufspannung 74 V 74 V
Nenneinschaltdauer 60 % 60 %
Schutzart IP 23 S IP 23
Isolationsklasse - -
Schaltstufen stufenlos stufenlos
Anzahl der Schweißprogramme 100 100
Arbeitsumgebungstemperatur -10 - +40 °C -10 - +40 °C
Umgebungsluftfeuchtigkeit (bei Betrieb) 50 % (40 °C), 90 % (20 °C) 50 % (40 °C), 90 % (20 °C)
Lagerumgebungstemperatur -20 - +55 °C -20 - +55 °C
Umgebungsluftfeuchtigkeit (bei Lagerung) 50 % (40 °C), 90 % (20 °C) 50 % (40 °C), 90 % (20 °C)
Kühlung F F
Brennersystem  -  -
Schweißdrahtdurchmesser  -  -
Maße (B x L x H) in mm 395 mm x 710 mm x 592 mm
(ohne Augenschrauben)
395 mm x 710 mm x 592 mm
(ohne Augenschrauben) 
Gewicht 62 kg 62 kg
Statistische Charakteristik Konstantstromcharakteristik Konstantstromcharakteristik
Zündmethode Hochfrequenzstart/Liftstart Hochfrequenzstart/Liftstart
Netzspitzenspannung  -  -

 

PDF-icon

 

Gesamtkatalog weitere Schweißgeräte

 

zurück